#1 Sharpe Romane in deutscher Erstausgabe von Admin 11.08.2009 15:04

avatar

... Bernhard Cornwells Romane erscheinen jetzt das erste mal in deutsch.
Die ersten drei Bücher sind bereits erschienen und am 28. November Roman 4.

Ich bin ein riesen Sharpe Fan und habe die erste 3 Romane verschlungen.
Sharpes Feuerprobe, Sharpes Sieg und Sharpes Festung spielen jeweils 1805 in Indien und weichen etwas von der Fernsehserie ab, sind aber sehr gut geschrieben.

Das 4. Buch Sharpes Trafalgar wird sicherlich genauso Klasse. Diesmal geht es auf die hohe See und sharpe strandet in Holland.

#2 RE: Sharpe Romane in deutscher Erstausgabe von Oberjaeger Huras 11.08.2009 19:12

avatar

Snharpe in Holland, na hoffentlich landet er nicht in nen Coffeeshop, dann erlebt er Warteloo noch in bunten Farben, Oder die 95te Rifle singt dann nicht "Twenty Shilling off the drum", sondern Grass of Twenty Shilling in the Head.... [rolling_eyes]

#3 RE: Sharpe Romane in deutscher Erstausgabe von Onkel Hu 18.08.2009 19:57

avatar

Ich warte auf die Videoversion da ich meist beim lesen einschlafe.

#4 RE: Sharpe Romane in deutscher Erstausgabe von Oberjaeger Huras 18.08.2009 20:12

avatar

ne die Bücher passen nur nie in den DVD schacht

#5 RE: Sharpe Romane in deutscher Erstausgabe von Onkel Hu 19.08.2009 18:43

avatar

Da müssen wir einen aussuchen der uns im Biwak vorlesen mu0.

#6 RE: Sharpe Romane in deutscher Erstausgabe von Oberjaeger Huras 19.08.2009 19:38

avatar

wie bei uns kann einer lesen??? jetzt fang nicht noch an zu erzählen das wir jemanden haben der schreiben kann!!! Den der, der es behauptet hat das er schreiben kann. Schreibt jetzt schon zwei jahre an dem Tagebuch von dem Marsch

#7 RE: Sharpe Romane in deutscher Erstausgabe von Onkel Hu 19.08.2009 19:41

avatar

Ich glaube auch er hat es verlernt,oder er muß jetz jeden Abend Märchen vorlesen

#8 RE: Sharpe Romane in deutscher Erstausgabe von Oberjaeger Huras 19.08.2009 19:46

avatar

Die vom Kleinen Rockebilly und dem bösen bösen Hippie

#9 RE: Sharpe Romane in deutscher Erstausgabe von Onkel Hu 19.08.2009 19:51

avatar

Oder Der Sandmann mit der Maske

#10 RE: Sharpe Romane in deutscher Erstausgabe von Füsilier 10.09.2009 08:53

avatar

Die Romane weichen von der Fernsehserie etwas ab, bis jetzt gab es die Romane nur in englisch.
Wie sind die Romane geschrieben?
@Admin:
Kannst Du die ersten drei Romane kurz zusammenfassen?

#11 RE: Sharpe Romane in deutscher Erstausgabe von Admin 10.09.2009 18:52

avatar

hier eine kurze Zusammenfassung der ersten Sharpe Bücher in deutscher Ersausgabe:

Buch 1:
Sharpes Feuerprobe
Indien, 1799. Die britische Armee bereitet sich auf die Belagerung der Inselfestung Seringapatam vor, als ein britischer Offizier in Gefangenschaft gerät. Der junge Soldat Richard Sharpe soll den Mann befreien. Um dem tyrannischen Sergeant Hakeswill zu entkommen und sich vor einer Auspeitschung zu retten, nimmt Sharpe den Auftrag an. Doch die Stadt des indischen Herrschers Tipu Sultan ist fremdartiger und gefährlicher, als er sich jemals hätte träumen lassen. Plötzlich liegt auch das Schicksal seiner Kameraden in Sharpes Händen.

Buch 2:
Sharpes Sieg
Richard Sharpe wird Zeuge eines Massakers an einem britischen Außenposten - verantwortlich ist ein englischer Offizier, der zur verfeindeten Marathen-Konföderation übergelaufen ist. Sharpe begibt sich auf die Jagd nach dem Verräter.
Dabei muss er tief ins Feindesland vordringen und wird bald selbst zum Gejagten. Sein Weg führt ihn zu dem kleinen Dorf Assaye, wo die englische Armee sich einer gewaltigen indischen Übermacht stellen muss. Unter den Reihen des Feindes ist auch der Überläufer. Sharpe wittert die Chance, ihn ein für alle Mal zu stellen.

Buch3:
Sharpes Festung
Indien, 1803. Richard Sharpes Beförderung zum Offizier (Ensign) erweist sich als zweifelhafte Ehre. Die anderen Offiziere verachten ihn wegen seiner niederen Herkunft. Am größten jedoch ist der Hass seines alten Erzfeindes Obadiah Hakeswill. Als Sharpe einen Verrat Hakeswills aufdeckt, gerät er in einen Hinterhalt und überlebt nur mit knapper Not. Sharpe sinnt auf Rache. Doch der schmierige Hakeswill hat sich in der indischen Bergfestung von Gawilghur verschanzt, die von den britischen Truppen belagert wird. Beim Sturm auf die Festung ist Sharpe ganz vorn mit dabei, um dem Verräter ein für alle Mal das Handwerk zu legen.

Buch 4 (November 2009)
Sharpes Travalgar
Nach seinen Abenteuern in Indien segelt Richard Sharpe an Bord eines englischen Handelsschiffes zurück nach Europa. Schon nach kurzer Zeit auf See überschlagen sich die Ereignisse. Sharpe gerät in die Hände der Franzosen und wird kurz darauf von dem englischen Kapitän Chase befreit. Dieser jagt das französische Kriegsschiff Revenant, das brisante Dokumente an Bord hat. Sharpe schließt sich der Jagd an. Doch am Kap von Trafalgar hat sich die Kriegsflotte der Engländer unter Admiral Nelson gesammelt - die größte Seeschlacht der englischen Geschichte steht bevor, und Nelson braucht jeden Mann.

#12 RE: Sharpe Romane in deutscher Erstausgabe von Füsilier 12.09.2009 11:21

avatar

@ Admin:
vielen Dank, weicht ja wirklich etwas von den Filmen ab.

Die Story vom 2. Buch findet man bei Sharpes Challenge wieder!
Aber er ist nicht bei den 95th Rifles in den ersten Romanen oder?

#13 RE: Sharpe Romane in deutscher Erstausgabe von Admin 12.09.2009 22:35

avatar

Sharpe wird im 3. Buch regelrecht genötigt sein Offizierspatent zu verkaufen. Es gibt genug die locker 800 Pfund zahlen würden. Da er als Fähnrich von seinen Vorgesetzten und den anderen Offiziren nicht anerkannt wird bietet ein Captain an, das sharpe nach England in einem neu aufgestellten Schützen Regiment dienen kann, den 95ern. Sharpes ist anfangs nicht begeistert weil er denkt das die schützen mit ihren grünen Röcken Außenseiter sind weil sie nicht den Roten Rock tragen. Er geht aber darauf ein und ist in Buch 4 auf dem Weg zu den Schützen

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz