#1 Forumregeln! von Admin 04.08.2009 17:36

avatar

In diesen Beitrag werde ich - nach und nach - die Boardregeln einpflegen und regelmäßig ergänzen.

Fotos:
Ich lasse es zu, dass hier im Forum Fotos veröffentlicht werden. Jeder User stimmt mit der Registrierung diesen Boardregeln zu, also haltet Euch bitte an die folgenden Regeln:

Ich werde nur Fotos zulassen, welche der User selbst aufgenommen hat und an denen er die Rechte besitzt.
Achtung: Bitte nur Fotos bis zu einer Größe von 800 x 600 Pixeln. Ich habe auch nur begrenzten Plattenplatz und mein Freetraffic ist auch nicht unbegrenzt.
Lange Rede, kurzer Sinn: Ladet ruhig Eure Fotos hoch, aber nur sinnvoll. Es brauchen keine Bildserien von einer Biwaks hier veröffentlicht werden. Einige wenige, aber vielleicht Inhaltlich wertvolle, genügen auch. Übertreibt es bitte nicht.

Thema Video: IST HIER NICHT ERLAUBT, weil es wirklich meine Bandbreite sprengen würde wenn tausende User dieses Videofile dann von meinem Server aus aufrufen würden. Ich habe zwar das Hochladen selbst im System noch nicht gesperrt, weil ICH vielleicht mal ein Video hochladen möchte, ich möchte aber keine Videos auf dem Server haben welche nicht mir gehören! Ansonsten könnt Ihr natürlich von Eurem Beitrag aus per Link auf Youtube- oder MyVideo-Files zeigen. Das ist erlaubt.

Private Nachrichten (PM) innerhalb des Systems
Ihr könnt Euch natürlich private Nachrichten hin und her senden, so viel Ihr möchtet. Ich mache aber auf an dieser Stelle darauf aufmerksam, dass ich eine Verantwortung für die Inhalte dieser Meldungen grundsätzlich ablehne!!!

Menschlicher Umgangston
Es ist manchmal ziemlich peinlich, auf welchem Niveau in machen Foren Diskussionen geführt werden. Nur leider fällt dieser schlechte Eindruck nicht nur auf den einzelnen User, sondern auch auf uns alle und - insbesondere - auf mich, als der Betreiber dieses Forums.

Aus diesem Grund muss ich hier - nach einigen leidvollen Erfahrungen - auf einen menschlichen Umgangston bestehen. So, wie ihn erwachsende gebildete Menschen untereinander pflegen sollten. Wenn sich User - wiederholt - nicht an diese Regel halten, werden sie aus dem Forum ausgeschlossen und gebannt.

Interne Forumbereiche:
Innerhalb des Forum gibt es interne Bereiche! Wenn jemand zu einem internen Bereich Zugang hat ist es Ihm untersagt dessen Inhalte in anderen Quellen zu veröffentlichen oder Dritten zuänglich machen,

#2 RE: Forumregeln! - Veranstaltungen von Admin 20.08.2009 18:24

avatar

Wer eine Veranstaltung im Forum bekannt machen wil,l kann dies unter der Rubrik VERANSTALTUNGEN -NEU tun.
Hier kann eine Kurze Beschreibung abgegeben werden, vielleicht haben andere ja auch Interesse und entscheiden sich zu kommen.

Um seine Teilnahme zu bekunden setzt der Verfasser dieser Veranstaltung <z.B. Pegau 2009 durch Admin< einen Kalendereintrag. Alle die zu der Veranstaltung kommen können in dem Kalender Beitrag ihr kommen bestätigen!

Wenn eine Veranstaltung vorbei ist, wird das Thema in die Rubrik VERANSTALTUNGEN - ALT verschoben!

#3 RE: Forumregeln! - Geplänkel von Admin 20.08.2009 18:27

avatar

.. wenn Themen nichts mit den Befreiungskriegen oder Veranstaltungen, Biwak, Unifomen, Truppen usw. zu tun haben können diese Unter der Rubrik GEPLÄNKEL diskutiert werden. Dies soll verhindern das Themen zerissen werden und übersichtlich, vor allem Themenbezogen bleiben.

#4 Forumregeln! - Austritt aus dem Forum von Admin 07.09.2009 10:23

avatar

Zu etwas was ich nicht hoffe!

Falls ein registrierter User , was ich nicht hoffe, aus dem Forum austreten will, kann dies jederzeit ohne seine Gründe anzuzeigen.

Da es keine Funktion im Forum gibt den Account als User selbstständig zu löschen muss ich das als Admin tun.
Einfach eine PN an mich senden und den Rest mache ich.

Ihr müsst mir aber verzeihen wenn ich trotzdem nach dem Grund Frage!

#5 Nachtrag: Interne Bereiche von Admin 19.12.2011 22:33

avatar

Zu den internen Bereichen zählen:

Die Internen Bereiche der Tiroler Jäger und das Forum der Historischen Militärvereinigung (HMV)

Ich weise noch einmal auf die Forumordnung hin:

Zitat
Interne Forumbereiche:
Innerhalb des Forum gibt es interne Bereiche! Wenn jemand zu einem internen Bereich Zugang hat ist es Ihm untersagt dessen Inhalte in anderen Quellen zu veröffentlichen oder Dritten zuänglich machen

#6 RE: Nachtrag: Interne Bereiche von Onkel Hu 19.01.2012 20:10

avatar

Ist das nicht von vorn herein vorrausgesetzt, oder muß man darauf erst hinweisen.
Gibt es da gesetzliche Regelungen?

#7 RE: Nachtrag: Interne Bereiche von Kretzschi 13.02.2012 22:51

Ja lieber Hu , die gibt es:
das OLG München in einer Entscheidung aus dem Jahr 1998:

"Die in UrhG § 51 festgelegte Zitierfreiheit soll der Freiheit der geistigen Auseinandersetzung dienen. Ein Zitat ist aber nur dann gerechtfertigt, wenn es als Beleg für die vertretene Auffassung, also als Beispiel zur Verdeutlichung der übereinstimmenden Meinungen, zum besseren Verständnis der eigenen Ausführungen oder sonst zur Begründung oder Vertiefung des Dargelegten dient und auch nicht als bloßes Anhängsel erscheint, sondern in den Text eingearbeitet ist.
Sofern Sie also diese Grundsätze innerhalb Ihres Artikels einhalten und auch jeweils die Quelle zitieren, ist eine Genehmigung in diesem Fall nicht notwendig."

Heißt... wenn es nicht explizid verboten wird - wie seit kurzer Zeit geschehen, darf man in Foren frei kopieren und weitersenden - was ja eigentlich auch Sinn macht , denn ein Forum dient ja als Medium zur Verbreitung....
Allerdings sollte man auch jetzt noch bedenken , dass zwar durch die neuerliche Beschränkung ein Kopier- und Weiterleitungsverbot besteht , jedoch ist damit nicht die sinngemäße Weitergabe von Inhalten verboten - das Recht auf Meinungsäußerung beinhaltet auch das Zitieren gelesener Texte (mit Quellenangabe).

#8 RE: Nachtrag: Interne Bereiche von Saxari 14.02.2012 08:36

avatar

Kleiner Hinweis! Das ist nicht die neueste Rechtsprechung!

Andreas

#9 RE: Nachtrag: Interne Bereiche von Spion 14.02.2012 08:52

avatar

Hallo, ja " - das Recht auf Meinungsäußerung " wie das Matthias so schön in seinen Eintrag beschrieben hat, würde er gern zensieren. Den in seinen Schreiben vom 03.01.2012 und in seinen offenen Brief nach der JHV, der hier im Forum zulesen ist, spricht er das Recht anderen ab. Und warum haben wir hier im Forum eine Anmeldung ? Wenn das so wäre wie Du, Matthias schreibst in Deinen Auszug vom OLG München, dann brauchten das alles nicht und könnten es gleich für jederman sichtbar machen. Genau das wollen wir nicht. Das sind interne Anstandsregeln die Du, Matthias weder respektierst noch anerkennst.

#10 RE: Nachtrag: Interne Bereiche von Admin 14.02.2012 17:22

avatar

... dem muss ich beipflichten alles was in diesem Forum öffentlich ist kann frei (unter Einhaltung des Urheberecht) jedem zugänglich gemacht werden.
Alles andere ist nur den entsprechenden Gruppen vorbehalten...

Das bedeutet wer in einem internen Bereich angemeldet ist, darf die Inhalte auch nur an den entsprechend eingebundenen Personenkreis weiterleiten und keinem anderen zugängig machen - sonst wär es ja nicht intern. Es gibt in allen Gremien offene und geschlossene Bereiche, ich frage mich was es da noch zu diskutieren gibt....

#11 RE: Nachtrag: Interne Bereiche von Fw Pico 14.02.2012 18:01

avatar

Denke ich auch. Das ding ist durch.
Kretzschi die Sache ist nicht io gewesen aber gut.
Man soll ja nicht nachtragent sein.
Auch wenn es schwer fällt.

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor