Seite 1 von 2
#1 Ick stell mich dann ma vor von Edir 12.12.2011 19:59

avatar

Joa Hallo alle zam!

Ich schreib dann einfach mal drauf los:

Es fing an in der 2. Klasse. Damal hatt ick ein ungeheures interesse an der napoleonischen Zeit. Hab alles mögliche an wissen zamgetragen. Dann gabs auch noch diese lustigen kleinen Figuren von Italeri und co. SO fing dat bei ir mit Modellbau an. Während meine Begeisterung für Napoleon in der 6. Klasse schwand, vertiefte ich mich dann in andere Epochen und besorgte mir entsprechende Modellbaufiguren, malte sie an, stellte sie in Reihen auf und lies sie von meinen Hund umschmeißen. Bin seit nem halben Jahr jetzt wieder voll im napoleonischen Zeitalter drin, hab sogar die alten Figuren rausgeholt und gerettet was zu retten war ;).
Das Interesse an Reenactment wurde etwa in der 4. klasse geweckt, Ich war damals zum ersten mal auf dem historischen Napoleon-Biwak auf der Burg Stolpen. Seit da an schlummerte tief in mir der wunsch, auch einer von den "Großen Männern in Uniform" werden. Jetzt bin ich 16 und größer als die meisten Männer. Und endlich will ich auch einer Reenactmentgruppe beitreten.

Gruß, Edir

#2 RE: Ick stell mich dann ma vor von Onkel Hu 12.12.2011 20:12

avatar

Die Möglichkeit bestünd bestimmt denn eigendlich sind ja bei euch um die Ecke ja eine Truppe Sachsen beheimatet.
Ich kann aber noch nicht sagen an wen du dich da wenden könntest.
Denn ich glaube nicht das du bei z.B. bei der Brandenburgischen Artillerie oder bei den Lützowern,welche in Berlin,Magdeburg oder Leipzig beheimatet sind mitmachen würdest .Der Transport wäre für dich bestimmt ein Problem.
Aber alle die hier mitlesen werden dir da weiterhelfen.
Gruß Onkel Hu

#3 RE: Ick stell mich dann ma vor von Edir 13.12.2011 15:12

avatar

also im süden vonbrandenburg gibts sächsische lebgarde grenadiere, und in torga oben i noch ein infanterie regiment. Naja ma gucen was wird

#4 RE: Ick stell mich dann ma vor von Frettchen 13.12.2011 16:04

avatar

Du willst also Sachse auch in der Zeit machen?

Gibt noch die leichten Sachsen: http://www.first-virginia.org/napoleonik/2tesleichtes.html

#5 RE: Ick stell mich dann ma vor von Saxari 13.12.2011 17:53

avatar

Du kannst auch zur Kgl. Sächs. Artillerie kommen!

Saxari

#6 RE: Ick stell mich dann ma vor von Edir 14.12.2011 13:21

avatar

Die leicht infanterie scheint ja ganz gut zu sein, und da die in radebeul sin, kann ich ja mit der bahn hinfahren.

@Saxari, wo sind den die Artilleristen anzutreffen? Haste eventuell eine Internetseite dazu?

#7 RE: Ick stell mich dann ma vor von Edir 14.12.2011 13:53

avatar

Hab jetzt mal das 2. Leichte angeschrieben, mal sehen was wird

#8 RE: Ick stell mich dann ma vor von Frettchen 14.12.2011 17:45

avatar

Sind auch ganz nette Jungs beim 2. Leichten!

#9 RE: Ick stell mich dann ma vor von Jäger K. 14.12.2011 20:53

avatar

wende dich mal an Corporal
er hat alles was du brauchst und ist perfekt für den jungen Nachwuchs (Sachsen)
wir können dir nur helfen wenn du Lützower werden möchtest

#10 RE: Ick stell mich dann ma vor von Edir 15.12.2011 11:54

avatar

@ jäger K. werd ich machen

#11 RE: Ick stell mich dann ma vor von Onkel Hu 15.12.2011 21:00

avatar

Ich glaube wir werden uns zuerst sehen wir sind am 18. -20. Mai in Stolpen.
Wenn du es richtig machen willst,dan suche mich Onkel Hu.
Den kennen alle.

#12 RE: Ick stell mich dann ma vor von Corporal 16.12.2011 00:11

avatar

Edir,mach nicht diesen Fehler und suche den Onkel Hu.Ein Tip - besuch das Museum,dort stellt man Fosile aus.Egal für wen Du Dich entscheiden solltest,es ist gut,daß Du dich für unser aller Hobby entschieden hast.

#13 RE: Ick stell mich dann ma vor von Edir 16.12.2011 08:54

avatar

@ Onkel Hu ich glaube ich habe dich dort vor ein paar jährchen schone mal gesehen, da hattest du so ein kleines Kanönchen auf dem Rücken und hast damit rumgeschossen

#14 RE: Ick stell mich dann ma vor von Oberjaeger Huras 16.12.2011 10:38

avatar

Ich glaube nicht das der Onkel Hu die auf dem Rücken hatte

#15 RE: Ick stell mich dann ma vor von Edir 16.12.2011 11:42

avatar

nee der hatte das teil immer auf rücken transportiert, ma gucken ob ich die alten fotos noch finde

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz