Seite 3 von 40
#31 RE: Ratespass mit Reglement-Wissen von Frettchen 27.12.2011 14:02

avatar

Es gibt doch, zumindest für die einzelne Sektion den Befehl: "Links (oder rechts) Marschiert aus!" Da wird doch der Nebenmann zum Vordermann und dadurch ändert sich die Breite der Linie.
Das geht doch bestimmt auch in dem Fall!!!!!!!

Wäre jedenfalls nicht so umständlich wie der Vorschlag von Sniper01.

#32 RE: Ratespass mit Reglement-Wissen von Oberjaeger Huras 27.12.2011 14:06

avatar

Aber am einfachsten und am simpelsten.... so bekommt man es aber auch mit "Ungeübten" hin und es heisst Links/rechts Marschiert auf net aus

#33 RE: Ratespass mit Reglement-Wissen von Frettchen 27.12.2011 14:10

avatar

Ja, das mit dem "Links marschiert auf!" (Bei der alten Schrift kann Frau das s doch mal mit einem f verwechseln ) ist nicht so einfach! Aber es wäre einige Befehle weniger!!

#34 RE: Ratespass mit Reglement-Wissen von Frettchen 27.12.2011 14:13

avatar

Aber wäre es bei einer Brücke nicht eher sinnvoll, die Männer ohne Tritt und ohne Formation über eine Brücke gehen zu lassen?!?!?!!?

Keine Ahnung, welche Befehle es da gibt!

#35 RE: Ratespass mit Reglement-Wissen von Oberjaeger Huras 27.12.2011 14:24

avatar

Ich würde Trotzdem Vorwärts Durchgezogen Marsch wählen, da es im Geschwind schritt geschieht. Und somit die Linie wieder schneller hergestellt ist. Gut in rotten Rechts aufmarschiert Marsch - Geht auch aber so muss ich nach dem Defilee Wieder Links aufmarschieren lassen, beim Durchziehen brauch ich nur einen.... Oder Herr Lehrer wie sehen sie das?

#36 RE: Ratespass mit Reglement-Wissen von Haupti 27.12.2011 17:48

avatar

Bitte nicht vergessen, dass das Durchziehen eigentlich nur beim Marsch in Linie angewendet wird (3ter Abschnitt, 5tes Kap. 'Bewegungen in Linie', im § 8).
Also fällt Durchziehen eher flach.

Es wäre eine Möglichkeit, wie vom Picot beschrieben, eventuell in Doppelrotten abbrechen zu lassen. Analog zum Brechen eines Zuges in Sectionen. Befehl: 'In Doppelrotten brecht ab!' Die rechten (oder linken, je nachdem. Von links dann vorher zu befehlen mit 'Augen links!') ersten zwei Rotten laufen gerade aus Richtung Steg, die 3te und 4te hängt sich dahinter, dann die einzelne letzte Rotte. Dann folgt die nächste Section nach dem gleichen Prinzip.

Chris schrieb: Da eine Sektion aus drei Gliedern besteht. Würde auch gehen. Sektion Halt---- Rechts um--- Links Schwenkt Marsch---- (nach dem Hinterniss)---- Links Aufmarschiert!
Würde so gehen, ist aber recht langwierig. Alles muß halten, drehen, schwenken, losmarschieren....Wenns pressiert, dauert zu lange.

Schneller und kurz und bündig gehts so:

Wenn die Abtheilungen einer Colonne sich in Reihen setzen sollen, ohne daß die Marschdirection der Colonne verändert wird, so wird hierzu commandirt In Reihen gesetzt! und gleich darauf Rechts oder Links um! Die Flügelrotte jeder Abtheilung geht gerade aus, alle andern machen die befohlene Wendung und hängen sich an dieselbe an.
Dann muss nur noch rottenweise aufgelaufen werden.

#37 RE: Ratespass mit Reglement-Wissen von Oberjaeger Huras 27.12.2011 18:26

avatar

Aber laut Reglement (2ter abschnitt 2tes Kapitel §5 B) wäre hierfür der Befehl in Rotten Links/Recht marschiert auf. In Reihe gesetzt kenne ich nur von der BW oder habe ich irgendetwas überlesen/übersehen oder Falsch verstanden?

#38 RE: Ratespass mit Reglement-Wissen von Frettchen 27.12.2011 18:53

avatar

Hi Snioer01, das hört sich so an, als ob meine Antwort dann richtig wäre????????

????????????

#39 RE: Ratespass mit Reglement-Wissen von Oberjaeger Huras 27.12.2011 19:08

avatar

Liebe Banknachbarin Frettchen (Flüsternt) da müssen wir wohl doch noch auf die antwort des Herrn Lehrers warten

#40 RE: Ratespass mit Reglement-Wissen von Haupti 27.12.2011 23:09

avatar

Zitat
Aber laut Reglement (2ter abschnitt 2tes Kapitel §5 B) wäre hierfür der Befehl in Rotten Links/Recht marschiert auf. In Reihe gesetzt kenne ich nur von der BW oder habe ich irgendetwas überlesen/übersehen oder Falsch verstanden?


Nee, haste nix falsch verstanden. Du hast völlig richtig erkannt, dass nach Überquerung des Steges wieder in Sectionen entsprechend aufgelaufen werden muss. Der Befehl kommt dann, wenn die erste Section drüber ist.
Hab ich doch auch geschrieben: Dann muss nur noch rottenweise aufgelaufen werden.

Vom in Reihen-setzen steht im 3ten Abschn., 7tes Kap. § 9, Fortsetzung, Seite 77.

#41 RE: Ratespass mit Reglement-Wissen von Oberjaeger Huras 27.12.2011 23:21

avatar

Oje blind ist der herr Oberjäger auch noch... Hatte er sich auch orange markiert gibt es ne neue frage?

#42 RE: Ratespass mit Reglement-Wissen von Haupti 27.12.2011 23:50

avatar

Neue relativ einfache Frage: Was macht'n der gerade?

#43 RE: Ratespass mit Reglement-Wissen von Oberjaeger Huras 28.12.2011 00:03

avatar

Wenn ich es richtig deute, soll Revidiert werden....Und der Gardist fässt das Gewehr an.

#44 RE: Ratespass mit Reglement-Wissen von Fw Pico 28.12.2011 11:26

avatar

Dem würde ich mich anschließen.

#45 RE: Ratespass mit Reglement-Wissen von Saxari 28.12.2011 12:38

avatar

Hier die Antwort auf meine Frage bezüglich der Ari:
"Man nehme das äußerste Ende der Prolonge, schlage es von unten herauf um den linken Deichselarm, ziehe es eben so um den rechten herum, umschlinge das lange Ende der Prolonge, ziehe es um den Protznagel zweimal herum, durch die von dem Herumlegen um den rechten Deichselarm entstandene Schleifecund hänge den Knebel in die Schlinge!" (aus: Exercier-Reglement für das Königlich Sächsische Feld-Artillerie- Regiment zu Fuß, 1811, Dresden , gedruckt bei Carl- Gottlob Gärtner, S.25)
Schade, hätte gedacht auch bei der Ari gäbe es Interesse.....

Saxari

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor